Kragarmregale
Policové regály

KRAGARMREGALE

Das Kragarmregal-System stellt seiner Ausführungscharakteristik nach die ideale Lösung für die Lagerung verschiedener Arten von Stangen und Platten dar (zum Beispiel Stangen, Röhren, Stäben, Rollen, Platten, Bleche usw.), falls ein Maß eines gelagerten Materials deutlich die gängigen Standardmaße für die Lagerung in die Palettenregale überschreitet.

Seine Vorteile sind die Fähigkeit, verschiedene Längen, Formen und Maße der gelagerten Material bei der Gewährleistung einer hohen Tragkraft der einzelnen Lagerlevels miteinzubeziehen, die Übersichtlichkeit der Lagermaterial und der sofortige Zugang zu den gelagerten Material. Die häufigste Nutzung von Kragarmregal-Systemen ist in Lagern mit metallurgischen Material, in den Produktionsprozessen oder als zugänglicher Materialspeicher vor der Fließbandproduktion. Das Regalsystem der Firma PROMAN umfasst das kostenlose Angebot einschließlich der Projekte, basierend auf der Abwägung der Raum- und Bedienanforderungen, des Transportes und der Montage, der Möglichkeit der Kontrollbesichtigungen, des Garantie- und des Nach-Garantie-Services. Die Zertifikate der staatlichen Maschinenbauversuchsanstalt und die Erfüllung der anspruchsvollen europäischen Normen sind eine Selbstverständlichkeit.


KRAGARMREGALE
KRAGARMREGALE
KRAGARMREGALE
KRAGARMREGALE

Die Konstruktion der Kragarmregale

Die Kragarmregale dienen zur Lagerung vor allem von langen Teilen ohne die Verwendung von Paletten. Die Teile können einzeln gebündelt oder gelagert werden. Die Regale sind für den Einbau in den Innenbereich von Lagerhallen und Produktionsbetrieben bestimmt, als auch für den Einbau im Außenbereich, jedoch immer in einen hochwertigen Betonboden. Sie sind konstruktionstechnisch gemäß den Wünschen und den Anforderungen an die Art der Lagerung und des Abstellens der Material der Benutzer entworfen, und auch entsprechend der erforderlichen Belastbarkeit der einzelnen Lagerlevels. Angesichts dessen, dass die Wünsche und Anforderungen der Kunden verschiedenartig sind (Abstand der Stütze, Länge der Stütze, Länge der Lagerfläche, Anzahl der Lagerflächen, Belastbarkeit der Lagerflächen, Ausstattung der Regale mit Unterbauten usw.), ist jedes Kragarmregal als selbständiges Ganzes nach den Kundenanforderungen entworfen. Die Kragarmregale sind selbsttragend montierte Konstruktionen aus teilweise geschweißten Teilen. Sie werden aus gängigen gewalzten Stahlprofilen hergestellt, die mithilfe von waagerechten Verbindungen und Windverstrebungszügen mit Spannvorrichtungen versehen sind.

Vorteile der Kragarmregale

Universelles und flexibles Lagersystem. Geeignet für die Lagerung großformatiger Material. Variable Lösung.

weitere Vorteile >>
Bitte schreiben uns für weitere Informationen.

Falls Sie eine Beratung wünschen oder falls Sie Interesse an weiteren Informationen haben, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie gerne telefonisch zurück.
Anfrage schicken

PROMAN s.r.o.

Die Regallieferung umfasst:

  • Stütze mit Fuß einschließlich der Verankerung
  • Kragarmregale einschließlich der Verbindungsmaterial
  • Waagerechte und senkrechte Windverstrebungen
  • Tragkrafttabellen
  • Mögliches Zubehör für die Dach- und Wandkonstruktion, Seitenführung für den Stapler

Wählbares Zubehör

  • Eckenschutz
  • Regalseitenschutz
  • Kennzeichnung der Lagerstellen und Regalplan
  • Seitenführung für Dreiwege-Stapler
  • Traversen für Paletten und Fässer
  • Netz-Systeme oder Blechverkleidungen für die Regalwände
  • Rostauffüllungen (Bodenplatten)
  • Holzauffüllungen (Bodenplatten)
  • Blechauffüllungen (Bodenplatten)
  • Blechverbreiterung für die Lasten

3D-Modell mit Beschriftung

Die Konstruktion der Kragarmregale
Kragarmregale

Kragarmregale

Die Kragarmregale sind gängig konstruiert für eine Belastung je einzelnem Kragarmregal von 50 kg bis zu 2000 kg, die Länge der Lagerfläche geht von 500 mm bis zu 2000 mm, mit den Abstand der Stützen entsprechend der Länge des gelagerten Materials und seines Gewichts, und mit einer gängigen Stützenhöhe von 2000 mm, entsprechend der Anzahl der Lagerkragarmregale.

Sloupy

Stütze

Die Stütze der Kragarmregale mit Fuß sind aus gewalzten Stahlprofilen vom Typ IPE hergestellt. Die Verbindung mit der Stütze mit dem Stützfuß gibt es als verschraubte oder geschweißte Ausführung. An der Stirnseite haben die Stütze Öffnungen, die zur Befestigung des Lagerkragarmregales in Höhen einstellbar im Abstand von 100 mm dienen. Das Profil des Stützen ist entsprechend der gewünschten Belastbarkeit unterschiedlich, seine Höhe wird durch die Anzahl der Lagerkragarmregale bestimmt.

Lagerkragarmregale

Lagerkragarmregale

Die Lagerkragarmregale sind überwiegend aus gewalzten Stahlprofilen vom Typ IPE, eventuell TR4HR, hergestellt. Die Lagerkragarmregale sind über Metallfüße, die mit einer Verbindung an den Stütze verschraubt sind, befestigt. Am Ende sind sie mit einer Befestigung für den Endbolzen gegen das Herunterrollen des Materials versehen.

Oberflächenbearbeitung

Oberflächenbearbeitung

Die Oberflächenbearbeitung der Kragarmregale wird standardmäßig für die Verwendung im Innenbereich durch das Aufspritzen von Farbe in den gewünschten RAL-Farbtönen durchgeführt, eventuell durch Glanzverzinkung für den Außenbereich.